UMBRÜCHE sind

MOTIVIEREND

Die muehlhausmoers-Gründer Karsten Mühlhaus und Hans-J. Moers über den Vorteil unterschiedlicher Temperamente, Umbrüche in der Agenturbranche und die Notwendigkeit, sich immer wieder neu erfinden zu müssen.

Herr Mühlhaus, Herr Moers, seit 27 Jahren arbeiten Sie bereits erfolgreich zusammen. Silberne Jubiläen erreichen heute die wenigsten Beziehungen – egal, ob privat oder beruflich. Wie haben Sie das geschafft?

Moers: Wahrscheinlich deshalb, weil wir oft nicht zusammengearbeitet haben. Wir haben wohl die ganze Zeit die richtige Mischung aus Nähe und Distanz gefunden, sind uns nie zu sehr auf die Pelle gerückt und haben gegenseitig immer unsere Kompetenzfelder respektiert. Jeder hatte seine Kunden und Mandate, bei denen der andere sich nicht eingemischt hat. Nur dann, wenn Not am Mann war oder wenn der andere darum gebeten hatte.

Mühlhaus: Wichtig waren aber auch die vorübergehenden Abwesenheiten. Dadurch haben wir den Kopf freibekommen und erhielten vom Partner danach andere, oft auch ganz neue Eindrücke.

Diese offensichtlich produktive räumliche und inhaltliche Trennung haben Sie dann 2007 mit der Eröffnung des Standorts in Berlin quasi auf die Spitze getrieben. Hans-Jürgen Moers arbeitet seither überwiegend in der Hauptstadt, Karsten Mühlhaus blieb in Köln.

Moers: Bei unserem Kooperationsstil bot sich das natürlich an, weil wir uns gegenseitig vertrauen. Weil wir wissen, dass der Partner seine Sache gut macht, dass er alle Entscheidungen im Konsens trifft. Aber vorher, in den fast 20 Jahren gemeinsamer Zeit in Köln, lief das ja auch schon problemlos.

"Wir haben die gleiche Lebensauffassung, den gleichen Musikgeschmack, sind einfach auf einer Wellenlänge."

Funktioniert Ihre Zusammenarbeit nicht auch deshalb, weil Sie sich aufgrund Ihrer Ausbildungen und Talente gut ergänzen? Der eine ist Gestalter, der andere Journalist.

Mühlhaus: Klar, das passt ideal zusammen. Nicht zuletzt deshalb haben wir viele sehr schöne Konzepte und Formate entwickelt. Aber entscheidend ist für mich, dass wir von Anfang an die richtige Grundstimmung und die gleiche Einstellung zu den wichtigsten Themen hatten. Wir haben die gleiche Lebensauffassung, den gleichen Musikgeschmack, sind einfach auf einer Wellenlänge.

Es gab nie Streit?

Mühlhaus: Nicht wirklich. Weil wir auch beide nie Profilierungssucht hatten und es beide gut ertragen konnten, dass da ein starker Partner ist. Zwar hat man sich mal über irgendetwas geärgert, aber wir haben immer sehr schnell zu allem einen Konsens gefunden. Ob der dann gut und richtig war, ist eine andere Frage. Wir hatten nie die riesigen Egos. Das mag vielleicht nach außen manchmal schlecht gewesen sein, weil wir nicht so sendungsbewusst aufgetreten sind wie andere in der Branche, aber im Binnenverhältnis hat uns das gut getan.

Ist es Ihnen denn gelungen, Ihre eigene Beziehungsqualität auf die ganze Firma zu übertragen, der Agentur diesen kooperativen Spirit mitzugeben?

Moers: Ich denke, dass sich unsere Charaktere einfach gut ergänzen. Wenn ich mein impulsives Temperament ohne Karstens Korrektiv immer ausgelebt hätte, dann wäre das mit Sicherheit kontraproduktiv gewesen. Umgekehrt konnte ich Karsten manchmal auf die Sprünge helfen, wenn er mir zu wenig Action oder Reaktion gezeigt hat.

Mühlhaus: Im Großen und Ganzen denke ich das auch. Natürlich gibt es Mitarbeiter, die mit meiner Art besser umgehen können, andere kommen mit Hans besser klar. Wir sind ja doch sehr unterschiedliche Typen. Wenn wir beide so wären wie ich, dann hätten wir bestimmt die ersten beiden Jahre nicht überstanden.

Die Branche, in der Sie arbeiten, unterliegt seit jeher einem ständigen Wandlungsprozess. Wie hat sich die Branche in den vergangenen 27 Jahren verändert?

Moers: Drei Punkte sind hier wichtig. Erstens: Die Zeiten der Buddy-Kultur sind zum Glück vorbei. Zweitens: Das Kollektiv spielt heute eine wesentlich größere Rolle. Das finde ich gut, aber oft auch langweilig. Und drittens: Es gibt immer weniger Helden. Das ist schade, denn jede Branche braucht Typen wie einen David Bowie.

Foto: Wolfgang Vollmer

Wie oft hat sich muehlhausmoers an neue Gegebenheiten anpassen müssen, vielleicht auch gegen die eigene Überzeugung?

Moers: Natürlich muss sich eine Marke oder ein Unternehmen an neue Verhältnisse anpassen. Wenn man das nicht tut, geht man unter. Wir bewegen uns ja seit Agenturgründung in den Bereichen Marketing und Medien. Hier haben sich die Anforderungen an die Zusammensetzung der Belegschaft enorm gewandelt. Früher reichten gute PR-Berater, Grafiker und Redakteure. Heute braucht man eine wesentlich breitere Bandbreite an gut ausgebildeten Kommunikationsspezialisten, wenn man vorne mitspielen will. Der schnelle technologische Wandel ist ebenfalls immer wieder eine große Herausforderung gewesen. Aber gegen die eigene Überzeugung sollte man im Leben möglichst nie etwas tun.

Was bewirken solche ständigen Veränderungen?

Mühlhaus: Für mich ist dieser stetige Wandel in den vergangenen 27 Jahren der Hauptgrund, weshalb ich das überhaupt noch mache. Da waren immer wieder Herausforderungen, wir mussten uns in neue Themen einarbeiten, dadurch ist es nie langweilig geworden. Um diesen Wandel erfolgreich mit zu vollziehen, muss man ihn wirklich wollen. Wer da halbherzig agiert, wird zurückfallen und am Ende verlieren. Für mich persönlich sind diese Umbrüche eher motivierend als belastend.

Weil sie auch Schritte nach vorn bedeuten?

Moers: Für mich war unser Wandel zum Corporate Publisher Mitte der 1990er-Jahre der entscheidende Schritt – auch wenn wir das damals noch gar nicht so klar erkannt haben. Doch dann wurde uns mit jedem Auftrag bewusster, dass Unternehmen, die Autos, Industrieanlagen oder Finanzprodukte anbieten, richtig viel und Spannendes zu erzählen haben. Dass man diese Themenwelten in faszinierende Medien umwandeln kann und dass diese Medien – richtig eingesetzt – Werbewirkung für ihre Herausgeber haben.

Also bewerten Sie Ihre Entscheidung, vor 27 Jahren eine Agentur gegründet zu haben, noch immer positiv?

Mühlhaus: Ich beglückwünsche mich jeden Tag, dass ich 1990 nicht in die Redaktion irgendeiner Zeitschrift gegangen bin, sondern diese Agentur mitgegründet habe. Denn mein Berufsstand, die Journalisten, haben heute sowohl mit großem Bedeutungsverlust als auch mit heftigen wirtschaftlichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Dagegen bietet unsere Branche viele Facetten, immer wieder spannende Projekte und nach wie vor wirtschaftlich solide Bedingungen. Bei vielen Aufgaben weiß man vorher nicht wirklich, wie es geht, keiner kennt den Königsweg. Also wird ausprobiert, nach Lösungen gesucht. Dabei lernt man laufend dazu, und Spaß macht es auch.

Moers: Ich glaube, dass wirtschaftlich künftig im Content Marketing sogar noch mehr gehen wird. Die Technologie macht es möglich. Denn die Relevanz, das Erreichen klar definierter Zielgruppen mit hochwertigem Content wird immer mehr an Bedeutung gewinnen. Das macht die Arbeit kleinteiliger, aber auch aufwendiger, was natürlich umsatzrelevant ist.

Foto: Hans-J. Moers

Sie sprachen den Punkt Content Marketing schon an. Genau dieser Begriff elektrisiert momentan die Branche und auch Unternehmen. Welche Auswirkungen hat diese Entwicklung?

Mühlhaus: Für mich ist Content Marketing erst einmal eine Ausweitung des Spielfeldes. Bisher haben Auftraggeber uns oft als Spezialisten gesehen – sprich, dass wir Kunden- und Mitarbeiterzeitschriften produzieren. Jetzt sehen sie, dass wir diese Inhalte völlig medienneutral publizieren können, dass wir nicht auf Papier angewiesen sind, sondern alle Kanäle bespielen. Also geht es jetzt darum, wie man welche Inhalte am besten zu den Zielgruppen bringt. Das erfordert natürlich intensive Beratung. Unsere Arbeit setzt also viel früher an und nicht erst dann, wenn die Entscheidung für ein Magazin oder eine Website schon gefallen ist. Oft liefern wir jetzt vorher die grundlegenden Handlungsempfehlungen. Und dafür brauchen wir nicht unbedingt 300 oder 400 Leute. Natürlich wird es immer Dickschiffe in unserer Branche geben. Aber letztendlich ist Kreativität entscheidender als Kapazität.

Wie verändert sich durch diese Umstrukturierung die Branche? Nimmt der Wettbewerb dadurch zu, dass die Grenzen zunehmend fließend sind?

Moers: Es wird mehr größere Anbieter und mehr kleinere Spezialisten geben, damit wird die Zahl der Anbieter insgesamt steigen. Das erhöht sicher den Wettbewerbsdruck. Vielleicht werden sich weitere Anbieter mit Qualität bilden, die sich mit uns messen können. Man darf sich nicht ausruhen, sondern muss immer hungrig bleiben. Dann kann man weiterhin oben mitspielen.

Ist die Branche schnelllebiger und schneller geworden? Erwarten Kunden in kürzerer Zeit schnellere und bessere Ergebnisse?

Moers: Das Mantra der Schnelligkeit beten ja heute viele Medienmacher und Marketer permanent runter. Nicht nur unsere Branche, die ganze Welt ist schneller geworden. Viele Dinge dauern nicht mehr so lange wie früher, und dadurch haben viele Menschen Zeit für weitere Dinge oder einfach für Neues. Aber wir wissen auch, dass das Auffassungsvermögen der Menschen nicht unendlich ist und dass wir sie mit unseren Botschaften nicht überstrapazieren dürfen.


Wilfried Lülsdorf

Wilfried Lülsdorf

Wirtschaftsjournalist und seit Anfang des Jahres geschäftsführender Chefredakteur bei der Content-Marketing-Unit Buntekuh vom Landwirtschaftsverlag.

Verantwortlich für den Inhalt:

muehlhausmoers corporate communications gmbh

Moltkestraße 123-131
50674 Köln

Telefon: +49 221 951533-11
Telefax: +49 221 951533-20

info@muehlhausmoers.com

HRB 20 72 4, Amtsgericht Köln
USt-Ident.-Nr. DE 122 781 512

Geschäftsführende Gesellschafter
Hans-Jürgen Moers

Geschäftsführer:
Karsten Fiehe, Stefanie Moers

Technische Realisierung
YOUMEOKAY.COM – Alex Hitchcock

Datenschutzerklärung der muehlhausmoers corporate communications gmbh

Die muehlhausmoers corporate communications gmbh (im Folgenden „muehlhausmoers“ genannt) erkennt und würdigt die Bedeutung von verantwortungsvollem Umgang mit persönlichen Daten. muehlhausmoers verpflichtet sich daher, beim Betrieb des Internet-Angebotes auf der Domain muehlhausmoers.com die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere nach dem Telemediengesetz und dem Bundesdatenschutzgesetz, zu beachten.

Alle Daten, die Sie muehlhausmoers übermitteln, werden selbstverständlich vertraulich behandelt. muehlhausmoers stellt Ihre Daten grundsätzlich nicht anderen zur Nutzung zur Verfügung, es sei denn, Sie haben hierzu Ihre Einwilligung erklärt oder muehlhausmoers ist zur Preisgabe dieser Daten aufgrund von behördlichen oder gerichtlichen Anordnung verpflichtet.

Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten erfolgt ausschließlich nach Maßgabe der nachfolgenden Datenschutzerklärung.

Erhebung von Daten mit dem Aufruf der Webseite muehlhausmoers.com

In Verbindung mit dem reinen Aufruf der Webseite muehlhausmoers.com erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt muehlhausmoers keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Es fallen jedoch Daten an, die in einer Protokolldatei zum Zwecke der Datensicherheit vorübergehend auf dem Server von muehlhausmoers mitgelesen und gespeichert werden und die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z.B. Datum, Uhrzeit und abgerufene Dateien). Diese Nutzungsdaten werden im Wege von internen Untersuchungen hinsichtlich der Nutzerinteressen und des Nutzerverhaltens anonym zu Statistikzwecken ausgewertet.

Eine Auswertung dieser Nutzungsdaten zur Erstellung personenbezogener Nutzungsprofile findet nicht statt sofern Sie einer solchen Nutzung nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Ausdrücklich vorbehalten bleibt eine Auswertung im Falle eines missbräuchlichen Eingriffs in die Webseite von muehlhausmoers oder sonstigen Rechtsverstößen, die zu einer Anzeige bei den Strafverfolgungsbehörden führen können. Eine darüber hinausgehende Auswertung Ihrer Nutzungsdaten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt ausdrücklich nicht.

Erhebung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten im Sinne des Telemediengesetzes bzw. des Bundesdatenschutzgesetzes sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Personenbezogene werden von uns nur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, wenn Sie uns die Daten freiwillig, beispielsweise im Falle einer Kontaktaufnahme oder Beauftragung Ihrerseits, mitteilen.

Weiter werden wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben, speichern, verarbeiten und nutzen, wenn Sie sich auf der Domain muehlhausmoers.com für den Erhalt unseres Newsletters anmelden. Bei der Bestellung unseres Newsletters werden von uns derzeit folgende Pflichtangaben abgefragt: Vorname, Nachname, Unternehmen und E-Mail-Adresse. Wir weisen darauf hin, dass Zusendung unseres Newsletters ohne diese Pflichtangaben nicht möglich ist. Sie können den Newsletter jederzeit per E-Mail über den am Ende des jeweiligen Newsletter gegebenen Link abbestellten.

Das Bundesdatenschutzgesetz erlaubt die Datenverarbeitung und -nutzung darüber hinaus stets, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht oder soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der speichernden Stelle erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt. Trotz Widerruf oder ganz oder teilweise gestrichener Einwilligungserklärung kann eine Datenverarbeitung und -nutzung daher auch ohne Ihre Einwilligung in dem begrenzten gesetzlich zulässigen Rahmen erfolgen.

Cookies

Wir setzen auf unserer Website sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die muehlhausmoers Ihres Webbrowsers oder anderen Programmen auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln und dort hinterlegt werden, um Sie beim wiederholten Besuch auf unserer Webseite identifizieren zu können. Sie dienen der Zwischenspeicherung auf der Website. Es werden jedoch keine Informationen über Aufenthaltsdauer oder besuchte Seiten hinterlegt.

Die meisten Browser lassen es zu, Cookies abzulehnen und erklären Ihnen, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies deaktivieren und/oder löschen. Sollten Sie die Annahme von Cookies deaktivieren, weist muehlhausmoers darauf hin, dass die registrierungspflichtigen Angebote auf der Webseite durch eine Deaktivierung der eingesetzten Cookies nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können.

muehlhausmoers empfiehlt Ihnen nach Beendigung der Nutzung eines mit anderen gemeinsam genutzten Computers, sich von diesem vollständig abzumelden.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Verwendung von Facebook

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook- Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

Verwendung von Instagram

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram- Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Verwendung von Twitter

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen „Twitter- Vogels“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezügliche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy.

Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Verwendung des XING-Buttons

Auf dieser Internetseite wird der „XING Share-Button“ eingesetzt. Beim Aufruf dieser Internetseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING AG („XING“) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

Verwendung des LinkedIn Recommend-Button

Auf dieser Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend “LinkedIn”). integriert. Die LinkedIn-Plugins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo oder dem “Share-Button” (“Empfehlen“) auf dieser Webseite. Wenn Sie diese Webseite besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Webseite besucht haben. Wenn Sie den LinkedIn “Share-Button” anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Internetseite auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch dieser Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalte. Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise hält LinkedIn unter http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv bereit.

Beauftragung Dritter

muehlhausmoers ist berechtigt, von ihm im Sinne des Bundesdatenschutzgesetz sorgfältig ausgesuchte Unternehmen oder Einzelpersonen damit zu beauftragen, Aufgaben in seinem Namen zu übernehmen bzw. auszuführen, die mit dem in dieser Datenschutzerklärung niedergelegten Zweck zusammenhängen. Dazu gehören z.B. Internetprovider, Serverbetreiber und andere unterstützende Unternehmen bzw. Einzelpersonen. Solchen Unternehmen kann der Zugriff zu persönlichen Daten ermöglicht werden, die sie zur Ausübung ihrer Tätigkeit benötigen. Eine anderweitige Nutzung ist diesen Unternehmen bzw. Einzelpersonen nicht gestattet.

Widerruf und Berichtigung von Daten

Sie sind berechtigt, Ihr Einverständnis bezüglich der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen oder die Berichtigung dieser Daten zu verlangen. Sie sind ebenfalls jederzeit berechtigt, Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung von weiteren freiwilligen Daten durch muehlhausmoers zu widerrufen. muehlhausmoers weist darauf hin, dass er zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Sicherheit Ihre Identität prüft, bevor Sie solche Maßnahmen vornehmen können.

Sollten Sie der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen und/oder eine erteilte Einwilligung widerrufen wollen, senden Sie muehlhausmoers bitte eine E-Mail an die E-Mail-Adresse: datenschutz@muehlhausmoers.com.

Im Falle des Widerrufs der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wird muehlhausmoers Ihre sämtlichen gespeicherten Daten unverzüglich löschen. Bitte beachten Sie aber, dass muehlhausmoers Ihnen in diesem Fall keinen Newsletter zur Verfügung stellen kann.

muehlhausmoers weist ausdrücklich darauf hin, dass nach dem Bundesdatenschutzgesetz trotz Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung eine Berechtigung besteht, Ihre Daten zu verarbeiten und/oder zu nutzen, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht und/oder soweit es zur Wahrung der berechtigten Interessen von muehlhausmoers erforderlich ist und nach einer vorzunehmenden Interessenabwägung kein Grund zur Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung und/oder Nutzung überwiegt.

Auskunft über gespeicherte Daten

Sie sind berechtigt, jederzeit die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unentgeltlich bei muehlhausmoers einzusehen. Die Auskunft wird schriftlich erteilt. Sollten Sie Auskunft über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, wenden Sie sich bitte schriftlich an die Adresse von muehlhausmoers:

muehlhausmoers corporate communications gmbh, Invalidenstrasse 112, 10115 Berlin
oder an die E-Mail-Adresse: datenschutz@muehlhausmoers.com

In den § 35 BDSG genannten Fällen besteht das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten (vgl. Ziffer 11 dieser Datenschutzerklärung).

Sicherheit der Daten

muehlhausmoers ist um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze bemüht, dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Darüber hinaus weist muehlhausmoers Sie darauf hin, dass die Übermittlung von Daten und Informationen auf ihren Servern unverschlüsselt erfolgt. Das bedeutet, dass alle Daten und Informationen, die Sie freiwillig an muehlhausmoers übermitteln, von Dritten im Wege einer widerrechtlichen Datenbeschaffung erlangt werden können. Für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern und/oder unautorisiertem Zugriff bei der Datenübertragung durch Dritte kann muehlhausmoers keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

Änderung der Datenschutzbestimmung

muehlhausmoers behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmung jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu ändern. muehlhausmoers wird Sie über alle Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen per E-Mail unter der von Ihnen im Rahmen der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse informieren.

Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmung

Sie können die Datenschutzerklärung von jeder Seite der Website muehlhausmoers.com unter dem Link „Datenschutz“ abrufen und ausdrucken.

Berlin

muehlhausmoers corporate communications gmbh

Invalidenstraße 112
10115 Berlin

Telefon: +49 30 2576072-0
Telefax: +49 30 2576072-60

info@muehlhausmoers.com

Haltestelle Naturkundemuseum (U6). Von dort ca. eine Minute zu Fuß, 55 Meter

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL:

 

Bus TXL Richtung S+U Alexanderplatz bis Invalidenpark.
Fußweg zur Agentur ca. 5 Minuten, 450 Meter
Dauer insgesamt: ca. 30 Minuten

 

Bus 128 Richtung U Osloer Straße bis Kurt-Schumacher-Platz. Dort umsteigen in die U 6 Richtung Alt-Mariendorf bis Haltestelle Naturkundemuseum.
Fußweg zur Agentur: ca. eine Minute, 55 Meter
Dauer insgesamt: ca. 25 Minuten

 

TAXI: Dauer: ca. 30 Minuten, 11 Kilometer

ANREISE VON BERLIN-HAUPTBAHNHOF:

 

M8/M10 Richtung S+U Warschauer Straße bis Naturkundemuseum
Fußweg zur Agentur ca. eine Minute, 62 Meter
Dauer insgesamt: ca. 5 Minuten
Fußweg zur Agentur: ca. 12 Minuten, ein Kilometer
Mit dem Taxi: ca. 5 Minuten

Parkhaus REWE, Chausseestraße 118, 10115 Berlin

Fußweg zur Agentur: ca. 1 Minute, 140 Meter via Chausseestraße, rechts in die Invalidenstraße einbiegen

Ansprechpartner

New Business

Svenja Borovnica
s.borovnica@muehlhausmoers.com
Telefon: +49 221 951533-27

Public Relations

Elke Abels
e.abels@muehlhausmoers.com
Telefon: +49 221 951533-30

Human Resources

Maria Birwé
m.birwe@muehlhausmoers.com
Telefon: +49 221 951533-82

Geschäftsleitung

Hans-J. Moers
Geschäftsführender Gesellschafter
hj.moers@muehlhausmoers.com

Karsten Fiehe
Geschäftsführer
k.fiehe@muehlhausmoers.com

Stefanie Moers
Geschäftsführerin
s.moers@muehlhausmoers.com

Wir freuen uns über ihre Anfrage.

Köln

muehlhausmoers corporate communications gmbh

Moltkestraße 123-131
50674 Köln

Telefon: +49 221 951533-11
Telefax: +49 221 951533-20

info@muehlhausmoers.com

Haltestelle Friesenplatz (Linien 3, 4, 5, 12, 15). Von dort ca. 8 Minuten zu Fuß, 650 Meter

Haltestelle Moltkestraße (Linien 1, 7). Von dort ca. 5 Minuten zu Fuß, 400 Meter

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL:

 

S13 Richtung Sindorf bzw. Düren oder S19 Richtung Düren bis Köln–Hauptbahnhof. Dort umsteigen in die U-Bahn-Linie 5 Richtung Am Butzweilerhof bis Haltestelle Friesenplatz.
Fußweg zur Agentur: ca. 8 Minuten, 650 Meter
Dauer insgesamt: ca. 30 Minuten

Bus 128 Richtung U Osloer Straße bis Kurt-Schumacher-Platz. Dort umsteigen in die U 6 Richtung Alt-Mariendorf bis Haltestelle Naturkundemuseum.
Fußweg zur Agentur: ca. eine Minute, 55 Meter
Dauer insgesamt: ca. 25 Minuten

 

TAXI: Dauer: ca. 30 Minuten, 11 Kilometer

ANREISE VON KÖLN-HAUPTBAHNHOF:

 

U-Bahn-Linie 5 Richtung Am Butzweilerhof bis Haltestelle Friesenplatz.
Fußweg zur Agentur: ca. 8 Minuten, 650 Meter
Dauer insgesamt: ca. 15 Minuten
Mit dem Taxi: ca. 10 Minuten

 

ANREISE VON BAHNHOF KÖLN MESSE/DEUTZ:

 

Fußweg zur U-Bahn-Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe LANXESS arena: etwa 6 Minuten, 450 Meter. Von dort mit der Linie 1 in Richtung Junkersdorf bzw. Köln–Weiden West bis Haltestelle Moltkestraße.

Fußweg zur Agentur: ca. 5 Minuten, 400 Meter.
Alternativ: Ab U-Bahn-Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe LANXESS arena mit Linie 3 Richtung Mengenich oder Linie 4 Richtung Bocklemünd bis Haltestelle Friesenplatz. Fußweg zur Agentur: ca. 8 Minuten, 650 Meter. Dauer insgesamt: ca. 25 Minuten.

 

ANREISE VOM BAHNHOF KÖLN-WEST:

 

Fußweg zur Agentur: ca. 8 Minuten, 650 Meter

Entlang der Moltkestraße Ticket am Automaten ziehen. Preis: maximal 8 €/Tag

Parkhaus Maastrichter Straße Maastrichter Straße 10, 50672 Köln Fußweg zur Agentur: ca. 5 Minuten, 450 Meter Preis: maximal 20 €/Tag

Tiefgarage Rudolfplatz Habsburger Ring 9, 50674 Köln Fußweg zur Agentur: ca. 10 Minuten, 800 Meter Preis: maximal 20 €/Tag

Ansprechpartner

New Business

Svenja Borovnica
s.borovnica@muehlhausmoers.com
Telefon: +49 221 951533-27

Public Relations

Elke Abels
e.abels@muehlhausmoers.com
Telefon: +49 221 951533-30

Human Resources

Maria Birwé
m.birwe@muehlhausmoers.com
Telefon: +49 221 951533-82

Geschäftsleitung

Hans-J. Moers
Geschäftsführender Gesellschafter
hj.moers@muehlhausmoers.com

Karsten Fiehe
Geschäftsführer
k.fiehe@muehlhausmoers.com

Stefanie Moers
Geschäftsführerin
s.moers@muehlhausmoers.com

Wir freuen uns über ihre Anfrage.

mNews

Wir freuen uns über ihr Interesse an muehlhausmoers. Bitte melden sie sich hier an. Emailadresse ist Pflicht, die weiteren Felder sind Kür. Selbstverständlich behandeln wir ihre Daten vertraulich. Mit ihrer Anmeldung erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.