CATCH ME if you can

In unserer Rubrik "Aus der Schublade" zeigen wir eine unabhängige Arbeit eines festen oder freien muehlhausmoers-Mitarbeiters. Dieses Mal stellen wir ein Video unserer Redaktionsvolontärin Tanita Hecking vor, das sie alleine mit ihrem iPhone auf dem Festival für digitale Jugendkultur TINCON filmte.

Aufwachsen im digitalen Wandel - was es für Jugendliche und junge Erwachsene bedeutet, wenn es kein „Leben vor dem Internet“ gibt. Die Generation Z stellt Medienmacher immer wieder vor die Herausforderung: Wie erreiche ich eine Zielgruppe, die sprunghaft und unaufmerksam ist? Dieser Frage ging unsere Volontärin Tanita Hecking auf der TINCON in Hamburg nach. „Video-Berichterstattung braucht nicht zwangsläufig eine ganze Kameracrew.“ Diesen Grundsatz lernte Tanita Hecking bei einem Multimedia-Seminar in die Tat umzusetzen. Lediglich mit einem iPhone und einem Stativ ausgerüstet, gelang es der Nachwuchsredakteurin die wichtigsten Eindrücke des Events festzuhalten und sogar einige gesprächsbereite Jugendliche vor die Linse zu locken.


Tanita Hecking

Tanita Hecking

ist seit März 2017 Redaktions-Volontärin bei muehlhausmoers. Sie liebt Antiquitäten, Käsebrote und spielt leidenschaftlich gerne Tennis.