Generationen. Silvana Trevale.

Mit „Venezuelan Youth“ dokumentierte die venezolanische Fotografin Silvana Trevale die Jugend ihres Heimatlandes. Mit den Bildern möchte die 25-Jährige den Übergang von einer unschuldigen, verspielten Kindheit hin zu einer momentan aussichtslosen und harten Realität des Erwachsenseins in Venezuela thematisieren. Die angespannte politische sowie gesellschaftliche Situation in Venezuela beeinflusst die Arbeiten der 25-Jährigen stark. Weil sie, genau wie viele andere Jugendliche, in ihrem Heimatland keine Zukunft sah, zog die Fotografin mit 17 Jahren nach London.

silvanatrevale.com
instagram.com/silvanatrevale